arrow-right cart chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up close menu minus play plus search share user email pinterest facebook instagram snapchat tumblr twitter vimeo youtube subscribe dogecoin dwolla forbrugsforeningen litecoin amazon_payments american_express bitcoin cirrus discover fancy interac jcb master paypal stripe visa diners_club dankort maestro trash

Zeitlos und fair produziert

Mila.Vert

Jetzt Mila.Vert zum leasen

Hochwertiger Strick mit zarten Details

Mila.Vert ist Spezialist für Strick und komfortable Klassiker mit modernem Twist. Das Brand vertritt eine ethische Mode mit Sinn für Mutter Erde und ihre Bewohner. Alle Teile werden in der EU produziert.

Hochwertiger Strick mit zarten Details

Mila.Vert ist Spezialist für Strick und komfortable Klassiker mit modernem Twist. Das Brand vertritt eine ethische Mode mit Sinn für Mutter Erde und ihre Bewohner. Alle Teile werden in der EU produziert.

Milavert Straight Skirt

Milavert Straight Skirt

Von €19.50 Normaler Preis €145.00

Sabinna Mila Dress

Sabinna Mila Dress

Von €32.00 Warteliste Normaler Preis €239.00

Zeitlose Mode mit persönlichem Touch

Schöne Kleidung und nachhaltige Mode zu designen ist für das Label Mila.Vert kein Konflikt sondern eine Selbstverständlichkeit. Schon bei der Entstehung der Marke in 2015 war für die Gründerin Tina Logar Bauchmüller klar, dass der nachhaltige Weg für Mila.Vert der einzige Weg ist. Die Prioritäten liegen auf einem klaren und und klassischen Design, dass nicht aus der Mode geht, sowie auf umweltfreundlichen Materialien. Der besondere Touch kommt nicht nur kurzlebige Trends, sondern durch qualitative Klassiker mit interessanten Details in Schnitt oder Farbe.

Im Designprozess steht Qualität an erster Stelle. Das bedeutet, dass auf Schnelllebigkeit verzichtet wird und Slow Fashion im Fokus steht. Mila.Vert entwickelt mit hohen Ansprüchen an Ästhetik und Qualität Lieblingsteile, die sich für die verschiedensten Gelegenheiten eignen. Die Kleidungsstücke können immer wieder neu entdeckt und lange getragen werden. Einige Teile sind handgefertigt, um eine noch höhere Qualität gewährleisten zu können.
In die Produktion gehen die einzelnen Looks erst, wenn der Kunde bestellt hat. So werden erst dann Energie und Ressourcen aufgewendet, wenn klar ist, dass das Kleidungsstück verkauft wird. So werden Überproduktion und Müll vermieden.

Faire Produktion in Slowenien

Mila.Vert arbeitet eng mit zwei Familienbetrieben, die auf das Nähen spezialisiert sind und mit einem Strickstudio zusammen. Alle Produktionsstätten sind in Slowenien beheimatet, wo Gründerin Tina ursprünglich her kommt. Regelmäßige Besuche der Produktionsstätten helfen dabei eine persönliche Beziehung zu den Besitzern aufzubauen und Transparenz und Fairness in der Produktion gewährleisten zu können. Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen ohne Kinderarbeit stehen für Mila.Vert an erster Stelle. 

An Materialien wird hauptsächlich 100% Biobaumwolle in den Kollektionen eingesetzt. Mila.vert ist zudem PETA-approved vegan zertifiziert.

Mit den gemütlichen und schönen Kleidungsstücken möchte das Mila.Vert Team Frauen stärken und fördern - so wie Gründerin Tina es in den Anfängen von sich aus kennt. Der Name Mila.Vert ist von dem Vornamen ihrer Tochter inspiriert, mit deren Geburt auch die Idee für die heutige Marke kam.

Zeitlose Mode mit persönlichem Touch

Schöne Kleidung und nachhaltige Mode zu designen ist für das Label Mila.Vert kein Konflikt sondern eine Selbstverständlichkeit. Schon bei der Entstehung der Marke in 2015 war für die Gründerin Tina Logar Bauchmüller klar, dass der nachhaltige Weg für Mila.Vert der einzige Weg ist. Die Prioritäten liegen auf einem klaren und und klassischen Design, dass nicht aus der Mode geht, sowie auf umweltfreundlichen Materialien. Der besondere Touch kommt nicht nur kurzlebige Trends, sondern durch qualitative Klassiker mit interessanten Details in Schnitt oder Farbe. 

Im Designprozess steht Qualität an erster Stelle. Das bedeutet, dass auf Schnelllebigkeit verzichtet wird und Slow Fashion im Fokus steht. Mila.Vert entwickelt mit hohen Ansprüchen an Ästhetik und Qualität Lieblingsteile, die sich für die verschiedensten Gelegenheiten eignen. Die Kleidungsstücke können immer wieder neu entdeckt und lange getragen werden. Einige Teile sind handgefertigt, um eine noch höhere Qualität gewährleisten zu können. 
In die Produktion gehen die einzelnen Looks erst, wenn der Kunde bestellt hat. So werden erst dann Energie und Ressourcen aufgewendet, wenn klar ist, dass das Kleidungsstück verkauft wird. So werden Überproduktion und Müll vermieden. 

Faire Produktion in Slowenien

Mila.Vert arbeitet eng mit zwei Familienbetrieben, die auf das Nähen spezialisiert sind und mit einem Strickstudio zusammen. Alle Produktionsstätten sind in Slowenien beheimatet, wo Gründerin Tina ursprünglich her kommt. Regelmäßige Besuche der Produktionsstätten helfen dabei eine persönliche Beziehung zu den Besitzern aufzubauen und Transparenz und Fairness in der Produktion gewährleisten zu können. Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen ohne Kinderarbeit stehen für Mila.Vert an erster Stelle. 

An Materialien wird hauptsächlich 100% Biobaumwolle in den Kollektionen eingesetzt. Mila.vert ist zudem PETA-approved vegan zertifiziert. 

Mit den gemütlichen und schönen Kleidungsstücken möchte das Mila.Vert Team Frauen stärken und fördern - so wie Gründerin Tina es in den Anfängen von sich aus kennt. Der Name Mila.Vert ist von dem Vornamen ihrer Tochter inspiriert, mit deren Geburt auch die Idee für die heutige Marke kam.